Support

Mit Team­View­er kön­nen Com­pu­ter ganz ein­fach aus der Fer­ne gesteu­ert wer­den. Ganz so, als wäre ich direkt vor Ort. Sie kön­nen dabei jeder­zeit mit­ver­fol­gen, was pas­siert. Die Instal­la­ti­on ist nur für die Dau­er der Sit­zung gül­tig und muss für eine erneu­te Sit­zung von Ihnen wie­der neu gestar­tet wer­den. Somit ist Ihre Pri­vat­sphä­re geschützt.

So gehts:
  • Laden Sie hier die Team­View­er Quick-Sup­port Instal­la­ti­ons­da­tei her­un­ter und star­ten Sie die Anwen­dung.
  • Es erscheint dar­auf­hin die Abfra­ge durch die Benut­zer­kon­ten­steue­rung ob Sie durch das Pro­gramm Team­View­er Ände­run­gen an die­sem Com­pu­ter vor­neh­men las­sen wol­len. 
  • Bit­te beant­wor­ten Sie die­se Fra­ge mit „Ja“.
  • Nach kur­zer Zeit star­tet dar­auf­hin der Team­View­er Quick-Sup­port.
  • Nen­nen Sie mir die anführ­te 9‑stellige ID und das Kenn­wort.
  • Damit kann ich mich mit Ihrem Com­pu­ter ver­bin­den und sehe exakt die glei­chen Infor­ma­tio­nen, die Sie auch am Bild­schirm sehen.
  • Durch Been­den der Team­View­er Ver­bin­dung und Schlie­ßen des Pro­gram­mes wird auto­ma­tisch die wei­te­re Ver­bin­dungs­mög­lich­keit zu Ihrem Com­pu­ter unter­bun­den.
Hin­weis:
Wäh­rend der Fern­war­tungs­sit­zung kann ich Ihren Bild­schir­min­halt sehen und Ihren Com­pu­ter fern­be­die­nen! Schlie­ßen Sie daher zuvor alle Pro­gramm­fens­ter mit pri­va­tem oder ver­trau­li­chem Inhalt.
 
 
Scroll to Top