Support

Mit Team­View­er können Com­puter ganz ein­fach aus der Ferne gesteuert wer­den. Ganz so, als wäre ich direkt vor Ort. Sie können dabei jederzeit mitver­fol­gen, was passiert. Die Install­a­tion ist nur für die Dauer der Sitzung gültig und muss für eine erneute Sitzung von Ihnen wieder neu gestar­tet wer­den. Somit ist Ihre Privat­sphäre geschützt.

So gehts:
  • Laden Sie hier die Team­View­er Quick-Sup­port Install­a­tionsdatei her­unter und starten Sie die Anwendung.
  • Es erscheint darauf­h­in die Abfrage durch die Ben­utzerkon­ten­steuer­ung ob Sie durch das Pro­gramm Team­View­er Änder­ungen an diesem Com­puter vorneh­men lassen wollen. 
  • Bitte beant­worten Sie diese Frage mit „Ja“.
  • Nach kur­zer Zeit star­tet darauf­h­in der Team­View­er Quick-Sup­port.
  • Nennen Sie mir die anführte 9‑stellige ID und das Ken­n­wort.
  • Dam­it kann ich mich mit Ihr­em Com­puter ver­bind­en und sehe exakt die gleichen Inform­a­tion­en, die Sie auch am Bild­schirm sehen.
  • Durch Beenden der Team­View­er Ver­bindung und Schließen des Pro­grammes wird auto­mat­isch die weit­ere Ver­bindungs­mög­lich­keit zu Ihr­em Com­puter unter­bunden.
Hin­weis:
Während der Fern­war­tungs­sitzung kann ich Ihren Bild­schirmin­halt sehen und Ihren Com­puter fern­bedien­en! Schließen Sie dah­er zuvor alle Pro­gram­mfen­ster mit privatem oder ver­trau­li­chem Inhalt.